Crowdsourcing

Fundingphase, rechtliche Prüfung und MVP-Entwicklung startet

Hal­lo lie­be mymu­do-Fans!

Es geht wei­ter! Nach vie­len Mona­ten Kon­zept- und Recher­che-Arbeit haben wir in den letz­ten Wochen gemein­sam mit Anwäl­ten ein Kon­zept erar­bei­tet, mit dem wir in Deutsch­land bzw. im Bereich DACH los­le­gen kön­nen.

Wir wer­den Euch ein Online-Game-Erleb­nis bie­ten, dass das Wet­ten auf die Charts, span­nen­de Ingame- und Com­mu­ni­ty Ele­men­te und ein ganz neu­es Spen­den­er­leb­nis bie­ten wird. Spen­den­er­leb­nis!? Ja, ihr könnt Eure Gewin­ne ent­we­der in span­nen­de Ingame-Items und ‑Funk­tio­nen inves­tie­ren oder aber ihr spen­det an Kul­tur- und gemein­nüt­zi­ge Ein­rich­tun­gen.

Vor­be­halt­lich der recht­li­chen Prü­fung durch den Staat (äußerst grob for­mu­liert), wer­den wir in Kür­ze mit der MVP-Ent­wick­lung star­ten. Der­weil sind wir auf der Suche nach Inves­to­ren aus den Berei­chen Gaming, Music, Fun­ding und Gamb­ling. Hier sind wir mit ver­schie­de­nen grö­ße­ren mög­li­chen Part­nern im Gespräch. Die­se Pha­se ist sehr span­nend. Falls Ihr Fra­gen, Anre­gun­gen oder Tipps habt, kommt ger­ne auf uns zu.

Lie­be Grü­ße,

Euer mymu­do-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.